verlag sendner & neubauer 

CREUSSEN

Bitte beachten Sie
unsere Reihe:

BEITRÄGE
ZUR GESCHICHTE VON BAD NEUSTADT

tagungsband-titel

fiscus-salz-titel

Egid-von-Borie=Titel

Salz-Pfarrei

Archäologie

TitelbildPfarrkircheInternet

Historische Karte:

“CREUSSEN”
Nachdruck einer Federzeichnung
Vorlage zum Kupferstich des August Christian Fleischmann von 1726
Mit Erläuterungen von
Michael Neubauer, Creußen


A. Chr. Fleischmanns Kupferstich der Stadt Creußen mit eingefügter Karte des Pfarrsprengels ist die wohl zuverlässigste historische Darstellung des Ortes am Roten Main.
Im Antiquariat Inlibris Gilghofer Nfg, Wien, konnte Michael Neubauer 2013 die Federzeichnung erwerben, die mit hoher Wahrscheinlichkeit Grundlage des Kupferstichs war.
Einige Ausschnitte aus der repräsentativen Ansicht deuten die Vielfalt der historischen Informationen an, die aus der Zeichnung zu gewinnen sind.

Das Original der Federzeichnung ist als Leihgabe noch bis 03. November 2013 im Fränkische-Schweiz-Museum in Tüchersfeld in der Sonderausstellung “Bettler, Jauner, Galgenvögel” zu besichtigen.
 

Die Karte im A 2 -Format
 ist gefalzt.
Die Erläuterungen können weggeklappt werden
 
Neuerscheinung V/2013
 ISBN 978-3-944383-15-6

Verkaufspreis
Einführungspreis
20,00